Sex auf der Waschmaschine – heiße Stellungen

Nicht jeder mag Blümchensex im eigenen Bett, viele Männer und auch Frauen lieben es, sich an ungewöhnlichen Orten zu lieben. Das kann die Umkleide im Schwimmbad genauso sein, wie die Parkbank in einer öffentlich zugänglichen Grünanlage.

Manche stehen auf Sex in der Werkstatt, und wieder andere bevorzugen Sex auf der Waschmaschine. Was Sex auf Waschmaschine oder Trockner so spannend macht, und welche Stellungen es gibt, verrät dieser Beitrag.

Vorbereitung für Sex auf der Waschmaschine

Damit der Sex auf der Waschmaschine zu einem unvergesslichen Erlebnis wird und der Mann sein Gegenüber auch wirklich beglücken kann, sollten einige vorbereitende Arbeiten erledigt werden. Zunächst einmal sollte der gesamte Raum sauber sein, vor allem aber die Oberseite der Waschmaschine, auf der man später zugange ist. Diesen Bereich kann man einfach mit einem feuchten Tuch abwischen, alle Waschmittelreste, Flusen und/oder Haare sowie alle anderen Verschmutzungen beseitigen und alles gut abtrocknen.

Weil zumindest ein Partner auf der gereinigten Fläche sitzt oder liegt, kann es sinnvoll sein, ein Handtuch zu platzieren, nichts törnt mehr ab, als eine kalte Oberfläche, auf der man einen kalten Hintern bekommt. Ein großes, flauschiges Badehandtuch wirkt hier wahre Wunder. Außerdem kann es Körperflüssigkeiten wie Sperma oder Scheidenflüssigkeit aufnehmen. So ist die Waschmaschine auch nach dem Liebesspiel sauber.

Bestseller Nr. 1
Amazon Basics Handtuch-Set, ausbleichsicher, 2 Badetücher, schwarz, 100 Prozent Baumwolle 500g/m²
  • Enthält zwei Badetücher
  • Maße: 140 x 70 cm
  • Hergestellt aus 100 Prozent Baumwolle
  • Maschinenwaschbar bei 60° C, bei niedriger Temperatur trocknen
  • Ausbleichsichere Farbe, leicht und saugfähig

Auch ein Podest kann sehr hilfreich sein, denn nicht jeder ist groß genug, um mit seinem Glied (sei es auch noch so lang) in die auf der Waschmaschine sitzende oder liegende Partnerin einzudringen. Hier ist etwas Kreativität gefragt, aber wer gern Sex auf der Waschmaschine hat, dem fällt bestimmt eine Lösung ein. Wer übrigens länger plant, mit der Partnerin Sex auf der Waschmaschine zu haben, der sollte die Vorarbeiten frühzeitig erledigen und nicht erst mit dem Putzen anfangen, wenn die Partnerin schon vor der Waschmaschine steht.

Sex auf der Waschmaschine – heiße Stellungen

Neben vielen anderen sexuellen Spielarten kann auch eine Waschmaschine auf vielfache Weise zum Sex genutzt werden. Das Paar kann sie entweder verwenden, um sich daran abzustützen oder auch die Oberseite als Sitz- oder Liegefläche verwenden. Hier ein paar sehr geile Positionen beim Sex auf der Waschmaschine.

Doggy-Style bzw. von hinten

Besitzt man eine Frontlader-Waschmaschine, muss man sich nach vorne beugen, um die Wäsche in die Trommel zu befördern. Diese gebeugte Position eignet sich für ein geiles Abenteuer in einer Art Doggy-Style. Die Partnerin beugt sich leicht vor, stützt sich mit den Händen an der Maschine ab, und der Partner dringt von hinten in sie ein.

Die Partnerin kann auch ihren Oberkörper auf der Waschmaschine ablegen und die Vibrationen des Schleudergangs als stimulierendes Element nutzen. Gut, normalerweise praktiziert man die Doggy-Variante in einer Hockstellung, aber auch im Stehen funktioniert sie sehr gut.

Reiterstellung

Verkehrte Welt! Bei der Reiterstellung legt er sich auf die Waschmaschine, sie klettert ebenfalls hinauf und kann sich dann einfach wie eine heiße Reiterin auf seinen steifen Penis setzen. Bei diesem Sex auf der Waschmaschine hat sie die Zügel in der Hand, denn sie bestimmt das Tempo und die Stärke beim Eindringen. Je nach Vorliebe und Situation kann sie sich im Trab oder Galopp verwöhnen lassen.

Die Klammer

Diese Position ist ebenfalls sehr anregend. Die Partnerin setzt sich auf die Waschmaschine, und er stellt sich vor die Maschine. Dann schlingt sie ihre Beine um seine Hüften und klammert sich sozusagen wie ein Affe fest. Die Arme dienen dem Abstützen an der Maschine. So kann er von unten in sie eindringen und die Stoßbewegungen ausführen, während sie vorgibt, in welchem Winkel er sie beglückt. Um dieses Erlebnis noch intensiver zu gestalten, können beide ihre Bewegungen dem Schaukeln der Waschmaschine anpassen.

Sex im rechten Winkel

Bei dieser Variante legt sich die Partnerin in Rückenlage auf die Waschmaschine und rückt mit dem Po bis zur Kante vor. Der Partner steht vor der Maschine, kann geradewegs in sie eindringen und hat zudem noch die Hände frei, um ihre Brust zu liebkosen, sie leicht zu massieren oder mit seinen Fingern zusätzlich die Klitoris zu stimulieren. Sehr erotisch!

Cunnilingus

Eine besonders anregende Form von Sex auf der Waschmaschine ist der Cunnilingus. Dafür setzt sich die Partnerin auf die Waschmaschine, öffnet ihre Beine und gibt den Weg zu ihrer Vagina für seine Zunge frei. Die Vibrationen der Waschmaschine machen den Sex per Zunge besonders anregend.

Es geht aber auch umgekehrt. Wenn er auf der Maschine sitzt und die Beine spreizt, ist der Weg für einen langen und tiefen Blowjob ihrerseits frei. So kommen beim Sex auf der Waschmaschine beide zu ihrem Recht und werden noch lange von diesem Erlebnis träumen.

Selbstbefriedigung im Schleudergang 

Wer gerade keine Partnerin hat, der kann auch mit sich selbst Sex auf der Waschmaschine haben. Ein solches Vergnügen können sich nämlich nicht nur Frauen gönnen, sondern auch Männer. Das funktioniert ganz einfach mithilfe der Bewegungen der Waschmaschine und einem Toy, z. B. einem Fleshlight.

Bestseller Nr. 1
Fleshlight Fleshlube Fire - Gleitmittel mit Wärmeeffekt für die Verwendung mit allen Fleshlight-Produkten, 250ml
  • Premium Gleitmittel auf Wasserbasis, mit spezieller Konsistenz ideal für Fleshlight-Masturbatoren
  • Natürliches und angenehmes Gefühl auf der Haut, kein Verkleben Der wärmende Effekt setzt nach kurzer Zeit auf der Haut ein
  • Dermatologisch getestet
  • Sanft und hautschonend
  • Hypoallergen und Parabenfrei

Man muss sich nur während des Waschgangs auf die Maschine setzen, die leicht ruckelnden und wackelnden genießen und dabei mit dem Fleshlight sein bestes Stück bis zum Orgasmus stimulieren.

Fazit

Die Spielarten, die man als Pärchen oder Single in Sachen Sex auf der Waschmaschine hat, sind also vielfältig. Mit solch einem erotischen Erlebnis lässt sich eine Beziehung vertiefen oder auch ganz neu beleben. Wichtig ist nur, dass dieser Sex beiden Freude macht.

Foto: kirsty via Twenty20

Schreibe einen Kommentar